Das sind wir

Björn Baranski, Team Männerquatsch

Björn

Die Leidenschaft für Videospiele wurde durch den Atari 2600 des Nachbarn geweckt und durch C64 und Game Boy vertieft. Seitdem wächst die Sammlung stetig an. Im Jahre 2001 startete ich in meinen ersten Job in der Videospiel-Industrie. Vom Spieletester über QA Management bis zum Projektmanager arbeitete ich unter anderen mit Firmen wie Treasure, Starbreeze Studios, Synetic, Ubisoft BlueByte zusammen. In meiner Freizeit spiele ich Retro-Videospiele, organisiere ein Retro-Videospiele-Event und genieße das Leben. 

Maik Adler, Team Männerquatsch

Maik

Die Aufenthalte in den Spielhallen unserer südlichen Nachbarländer in zahlreichen Urlauben prägten meine Liebe zu Videospielen. So lag der spätere enge Bezug zu SEGA Spielkonsolen nah. Im Jahre 2002 begann ich meine noch junge Karriere bei GIGA TV und blieb dem TV-Geschäft lange Jahre hinter den Kulissen treu. Heute spiele ich am liebsten aktuelle Konsolen- und PC- Spiele und bezeichne mich gerne selber als Serienjunkie. In Folge #100 gab ich zwar meinen Ausstieg als regelmäßiger Teilnehmer des Podcasts bekannt, als Gast komme ich aber immer gerne wieder. Ihr hört von mir! 

Ein Mischpult auf der Männerquatsch Podcast "Über uns" Seite.

Warum Männerquatsch?

Das Gründerteam verbindet eine über 20 Jahre alte Freundschaft. Diese ist geprägt von regelmäßigen Treffen, zu denen wir oft eine Zigarre oder Pfeife auf dem Balkon genießen, Filme schauen und uns über Dinge unterhalten, die uns beschäftigen. Wir teilen Neuigkeiten und Erlebnisse. Ähnliche Interessen wie Retrospiele, aktuelle Videospiele, Apps, Filme, Serien, Genussmittel und natürlich Gadgets sorgen für anhaltenden Gesprächsstoff. Zudem waren wir schon immer regelmäßig auf Events wie der Gamescom, Retro- und Forentreffen unterwegs. 

 

Warum das Ganze nicht einfach aufnehmen und andere an unserem Austausch und den Erlebnissen teilhaben lassen?

Die Antwort auf diese Frage ist der Männerquatsch Podcast. Die Idee: Handverlesene Neuigkeiten und viele Hintergrundinformationen zu den genannten Themen schnell, einfach und hoffentlich unterhaltsam zu präsentieren. 

 

Wir steckten von Anfang an viel Liebe und Zeit in den Männerquatsch Podcast. Das Ziel ist natürlich, dass dieses tolle Hobby-Projekt irgendwann einmal seine eigenen Kosten trägt. Wir sind für jede Unterstützung dankbar. 

 

Unser Anspruch ist es, dir in diesem Podcast dir handverlesene Neuigkeiten und interessante Themen, auch mal abseits des Mainstreams zu liefern, damit du informiert bist und mitreden kannst, ohne selber zu viel Zeit zu investieren. Neue Folgen erscheinen jeden 1. und 3. Montag im Monat. Du bist herzlich eingeladen zu lauschen.

Für wen quatschen wir?

Der Männerquatsch ist nicht nur etwas für Männer. Den quatschenden Männern darf natürlich jeder lauschen, der Spaß an unseren Themen hat. Der typische Hörer bzw. die typische Hörerin ist zwischen 9 und 99 Jahren alt, interessiert sich für aktuelle Videospiele, Retrospiele, allgemeine technische Themen, Filme und Serien und mag es Neuigkeiten aus den genannten Bereichen zu erfahren. 

Willkommen beim Männerquatsch!

Wollt ihr mehr über den Podcast erfahren? Dann schaut gerne auf unserer Willkommensseite vorbei. Hier stellen wir uns vor. Kurz und knapp.


Werbung


*Bildquelle: Pixabay unter CC0 Lizenz